Job-Shippen wie Par-Shippen

Online-Bewerbungen – Segen oder Fluch?

Ein neuer Trend: Bewerber kommen und gehen, wenn sie nicht bereits nach kurzer Zeit den vermeintlichen Traumjob gefunden haben, verlassen sie den neuen Arbeitgeber bereits wieder. Vergleichbar ist dieser Trend der Suche nach einem neuen Partner. Man trifft sich, beschnuppert sich, wird enttäuscht und wendet sich ab. Die ständige Suche nach dem Traumpartner beginnt von Neuem.

Datingportale machen es möglich. Sie beschleunigen die ewige Suche nach dem Glück, und machen diese am Ende sogar selber zum Ziel.

Neu ist, dass sich dieser Trend auch auf dem Arbeitsmarkt durchzusetzen scheint. Online-Portale vermitteln einen schnellen Überblick, mit wenigen Klicks lässt sich die Bewerbung verschicken. Und schon startet der Bewerbungsprozess, schnell und einfach.

Eine erste Kontaktaufnahme erfolgt häufig ebenso digital. Und in Bewerbungsgesprächen zeigen sich beide nur von ihrer besten Seite. Wenn der Kandidat dann im Alltag merkt, dass der Job nicht nur Spaß macht und sogar Widerstände überwunden werden müssen, bewirbt man sich einfach neu, statt durchzuhalten.

Und so geht es immer weiter, umfassende Digitalisierung macht es möglich. Wo endet die ständige Suche nach dem Traum-Job? Vielleicht wird auch hier die Suche selber zur Erfüllung, statt des Jobs. Wie längst der Traumpartner durch den Wunsch, ihn zu finden, abgelöst wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s